Gartenroute
Logo: stilis. Blätter in Gelb und Orange

 Willkommen  Mitgliedsgärten  Aktuelles  Archiv  Quilt-Projekt  Förderer  Links  Gästebuch  Kontakt  Impressum

 

10Battenberg: Barockgarten an der Neuburg
 
D e r    G e s c h i c h t s v e r e i n    B a t t e n b e r g    e. V
 

Wir laden ein zu…

Karl-Willi Dietz:

Das revolutionäre ‚‚ Battenberger Fest '' auf dem Burgberg 1832 - und die Not in Battenberg (und im Hinterland) im 19. Jh.

Vortrag mit Powerpoint-Präsentation

am Donnerstag, den 3. Mai 2012
um 19 Uhr im Alten Rathaus Battenberg

Nach den vielen Kriegen im 18. und zu Beginn des 19 Jh. war die Armut in weiten Teilen Deutschlands und besonders im Oberen Edertal groß. Außerdem hatten die Herrschenden der deutschen Kleinstaaten nach der französischen Revolution Angst, dass bei uns ähnliche freiheitliche und demo- kratische Bestrebungen entstehen würden wie in Frankreich und den USA, und unterdrückten jeden Versuch in dieser Richtung mit immer härteren Maßnahmen.

Aber die Menschen in unserer Gegend ließen sich auch nicht alles gefallen, und Battenberg wäre mit dem leider verunglückten Fest auf dem Burgberg am 2. Juli 1832 fast in die revolutionäre Geschichte Deutschlands einge-gangen, wenn nicht…

Das war aber längst nicht der einzige Versuch, mit dem die Bewohner des Oberen Edertals versuchten, Not und Unterdrückung abzuwehren.

Aber nicht nur Ernstes, sondern auch Anekdotisches lässt sich aus dieser Zeit berichten, z.B. vom Forellenwilhelm, von einem Schulheft, das zum Ver-hängnis wurde, oder von einem selbstherrlichen geistlichen Schulinspektor…

Der Eintritt ist frei.

Karl-Willi Dietz               Battenberg, den 23. April 2012

 

 

Der Geschichtsverein Battenberg…

...für alle, die sich für die Geschichte Battenbergs und seiner Bürger interessieren.

 

 

Einige Funktionen auf diesen Seiten benötigen JAVASCRIPT für korrekte Funktion. Bitte aktivieren Sie es in Ihrem Browser!