Gartenroute
Logo: stilis. Blätter in Gelb und Orange

 Willkommen  Mitgliedsgärten  Aktuelles  Archiv  Quilt-Projekt  Förderer  Links  Gästebuch  Kontakt  Impressum

 

10Battenberg: Barockgarten an der Neuburg
 

Der Geschichtsverein Battenberg e.V.

Tätigkeitsbericht 2013
 
22. 1.   Neujahrsempfang des Mittelzentrums Allendorf-Battenberg in der Burgberghalle Battenberg, den wir zur Kontaktaufnahme mit anderen Battenberger Bürgern und Vereinen nutzen.
ca. 400 Teilnehmer
29.1.   1. Sitzung des Gesamtvorstands in diesem Jahr, mit der wir unseren Vereinsraum im städtischen Bauhof in Besitz nehmen und die Mitgliederversammlung am 16.2. vorbereiten.
9 Teilnehmer
8.2.   Für das von uns bei der Stadt Battenberg angeregte Projekt "Hessischer Städteatlas Battenberg" erhalten wir durch Vermittlung von Frau Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU) 1.000 Euro aus Mitteln der Hessischen Staatskanzlei.
16.2. Vortrag von Archivoberrat a.D. Armin Sieburg aus Marburg im Alten Rathaus zum Thema "Quellen zur Forst- und Jagdgeschichte im Oberen Edertal". Passend dazu stellen wir unser neues Heft Nr. 39 der Battenberger Geschichtsblätter "Jagd und Jagdbauten der Landgrafen von Hessen-Darmstadt im ehemaligen Amt Battenberg" von Dipl.-Finanzwirt Klaus Böhme aus Bromskirchen vor.
Anschließend führen wir unsere diesjährige Mitgliederversammlung durch, bei der der Vorstand im Sinne einer Verjüngung neu besetzt wird.
ca. 40 Teilnehmer
24.2. Frühjahrsempfang der Ev. Kirchengemeinde Battenberg im Gemeindehaus, bei der zentrale Anliegen des bevorstehenden Jahres (Altstadtfest, Weihnachtsmarkt) besprochen werden.
ca. 30 Teilnehmer
8.3. 1. Sitzung des neugewählten geschäftsführenden Vorstands, bei der wir unsere weiteren Veranstaltungen dieses Jahres besprechen.
4 Teilnehmer
15.3. Im Rahmen des Projektes "Zukunftssicherung Battenberg", in dem wir mit Martina Radke, Martin Wolf und Peter Bienhaus nach wie vor führend aktiv sind, nehmen wir an der Regionaltagung "Unser Landkreis - unsere Zukunft" in der Alten Landesschule Korbach teil.
ca. 300 Teilnehmer
18.3. 1. Sitzung des neuen Gesamtvorstands im Vereinsraum im städtischen Bauhof, bei der es in der Hauptsache um die Vorbereitung unseres 20jährigen Vereinsjubiläums am 4. Sept. geht.
8 Teilnehmer
16.4. Sitzung des Arbeitskreises "Gedenkschrift 70 Jahre Deportation" in der Synagoge Vöhl, an der wir uns mit Beiträgen über das Obere Edertal (Laisa, Battenfeld, Oberasphe) beteiligen.
ca. 10 Teilnehmer
28.5. Besuch im Atelier für Kalligraphie in Hatzfeld/Eder, wo wir von unserem Mitglied Roma Fromme-Monsees eine eindrucksvolle Führung durch 2000 Jahre Schriftgeschichte erhalten.
8 Teilnehmer
31.5. 2. Sitzung des neuen geschäftsführenden Vorstands im Vereinsraum, bei der wir vor allem die Buchpräsentation am 18. Juni vorbesprechen und die nächste Sitzung des Gesamtvorstands vorbereiten.
2 Teilnehmer
18.6. In der Burgbergstube des Lokals Alt Battenberg, an dessen Inneneinrichtung wir uns im vergangenen Jahr beteiligt hatten, präsentieren wir unser in etwa anderthalb Jahren Arbeit entstandenes Heft Nr. 38 "Geschichte der hessischen Ämter Battenberg und Wetter" von Matthias Seim.
20 Teilnehmer
5.7. 2. Sitzung des neuen Gesamtvorstands im Vereinsraum, bei der wie vor allem die Prioritäten für unsere Jubiläumsveranstaltung am 4. September festlegen und die bis dahin zu bewältigenden Aufgaben verteilen.
9 Teilnehmer
25.7. Unser Mitglied Peter Bienhaus präsentiert das von ihm erarbeitete Faltblatt "Spaziergänge in Battenberg", auf dem 6 Wanderwege in und um Battenberg vorgestellt werden und das ein Impulsgeber für den örtlichen Tourismus sein soll.
4.9. Gründungsfeier "20 Jahre Geschichtsverein Battenberg" im kleinen Saal der Burgberghalle Battenberg, bei der wir auf unsere Vereinsgeschichte zurückblicken und gleichzeitig unseren langjährigen Vorsitzenden Jürgen Hübner und seine Frau Margit verabschieden. Außerdem stellen wir unser Heft Nr. 40 "Beiträge zur Battenberger Geschichte" vor, das unser Kassenwart Amadeus Degen für diesen Abend vorbereitet hat.
35 Teilnehmer
8.9. Die Wanderausstellung "Quilt im Garten", ein Gemeinschaftsprojekt der Garten-Route Eder Lahn Diemel gastiert in Battenberg, wo sie an mehreren Orten in der Oberstadt (Altes Rathaus, Kirche, Neuburg) gezeigt wird. Außerdem bieten wir an einem Büchertisch unsere Faltblätter und Veröffentlichungen an.
115 Besucher
14.10. 3. Sitzung des neuen Gesamtvorstands im Vereinsraum, bei der wir unsere Veranstaltungen und sonstigen Aktionen des nächsten Jahres besprechen.
9 Teilnehmer
29.10. In einer kleinen Runde ehemaliger Wegbegleiter bekommt unser ehemaliger Vorsitzender Jürgen Hübner im Bürgermeisterzimmer für seine Verdienste um den Verein und die Stadt Battenberg den "Ehrenbrief des Landes Hessen" verliehen.
ca. 15 Teilnehmer
9.11. Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Helmut Burger aus Biedenkopf im Alten Rathaus über "Die Bibel in Eisen", die gleichzeitig eine Einstimmung auf die Ofenplatten-Ausstellung im Stadtmuseum im kommenden Jahr sein soll.
ca. 30 Teilnehmer
15.11. Erinnerungsveranstaltung von Reiner Gasse aus Battenfeld und Rudolf Steber aus Berghofen über die Motorrad-Rennen der 50er-Jahre in und um Battenberg mit Lichtbildvortrag und Filmvorführung, bei der zahlreiche ehemalige Rennfahrer anwesend sind. Der Erlös der gemeinsam mit dem Motorspotclub (MSC) und anderen Battenberger Vereinen getragenen Veranstaltung kommt dem Frankenberger "Hospiz" und dem "Weißen Ring" zugute.
über 400 Teilnehmer
17.11. Unser Vereinsmitglied Karl-Willi Dietz stellt im Alten Rathaus den 2. Band seines von der Stadt herausgegebenen Heimatbuchs "Battenberger Geschichten" vor, an dem weitere Vereinsmitglieder beteiligt waren und aus ihren Beiträgen vorlesen.
ca. 50 Teilnehmer
8.12. Auf dem Weihnachtsmarkt in der Burgberghalle bieten wir unsere Buchveröffentlichungen, darunter auch unser neuestes Heft Nr. 37 ("Die Not in Battenberg im 19. Jh. und das revolutionäre ‚Battenberger Fest' 1832" von Karl-Willi Dietz), zum Kauf an.
11.12. In der Synagoge Vöhl nehmen wir an der Vorstellung der von uns miterarbeiteten Gedenkschrift "An Omas Geburtstag fahren wir nach P." teil, die aus Anlass des 70. Jahrestags der Deportation der Juden aus unserem Landkreis nach Sobibor und Majdanek entstanden ist und an der wir uns mit Artikeln aus dem Oberen Edertal beteiligt haben.
   
Matthias Seim
 
 

Der Geschichtsverein Battenberg…
      ...für alle, die sich für die Geschichte Battenbergs und seiner Bürger interessieren.

 

Einige Funktionen auf diesen Seiten benötigen JAVASCRIPT für korrekte Funktion. Bitte aktivieren Sie es in Ihrem Browser!